Was sollen die vielen Kurven? -Markus goes Buchholz

Nach 11 Tagen Markusabstinenz, hatte ich nun die Aufgabe ihm mal meine Heimat zu zeigen. Schon als er ankam, blickte er mich verstört an, Gertrud – sein von mir benanntes Navigationsgerät- habe ihn durch „die Hintertür“ nach Buchholz gelotst. So kam er über Kölsch Büllesbach, also eine sehr Serpentinen reiche Strecke :D. Klar, dass die „Nordlichter“ so etwas nicht gewöhnt sind.
Abends zeigte ich ihm schnell Buchholz, für mehr war keine Zeit.

Donnerstags gings zum Frühstück nach Asbach ins Einkaufszentrum, dort lernte er direkt meine Tante kennen. Weiter zu Aldi Süd – er war ja noch nie in einem solchen gewesen. Natürlich stellte er fest, dass die Leute hier viel freundlicher waren (wir wurden direkt beim Eintreten von einem Mitarbeiter mit einem freundlichen „Guten Morgen“ begrüßt), zudem waren die Dienstbekleidungen der Mitarbeiter deutlich freundlicher und besser 🙂 Tja sowas, hab ichs nicht immer gesagt.
Abends ging es zum Kreisausschuss meiner Kreis SPD, bei der ich als Beisitzer im Kreisvorstand eingeladen war. Für Markus war es mal ganz interessant, andere Genossen bei einer Sitzung zu zu sehen. Und er hatte sich unbewusst eine ganz besondere Sitzung ausgesucht. Unsere MdL Renate Pepper gab bekannt, dass sie nach 20 Jahren nicht mehr für den Landtag kandidieren würde. Sie wolle den jüngeren mal eine chance geben.  Natürlich ging ein geschocktes Raunen durch die Reihen der Kreisausschussmitglieder, über die Rückzugsnachricht. Die Genossen hatten auch nicht mit meinem Abschied gerechnet. Da ich ja nach Lübeck ziehen würde, musste ich somit meine Ämter in Rheinland Pfalz abgeben. War trotz allem eine schöne Sitzung. Markus lernte noch meine Nachbarn kennen und meine guten Freunde Dietmar und Tanja, die ich seit dem Wahlkampf 09 wirklich ins Herz geschlossen hatte. Meine Ämter in meinem Ortsverein gab ich auch zurück und schlussendlich Samstags auf der Juso Kreiskonferenz auch noch meinen Kreisvorsitz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.